Herzpraxis Schützenmattpark

«Check-up» Untersuchungen, Analyse des kardiovaskulären Risikoprofils und Herzvorsorge

Generell empfiehlt es sich ab einem Alter von 30 Jahren die kardiovaskulären Risikofaktoren abzuklären, um frühzeitig Schäden durch Rauchen oder erhöhte fettwerte frühzeitig vorzubeugen.

Ab einem Alter von 40 Jahren, insbesondere bei Vorliegen von Risikofaktoren, empfiehlt es sich, sich regelmässig einem Herz «Check-up» zu unterziehen. Dies inkludiert in der Regel ein Belastungs-EKG auf dem Laufband.