Herzpraxis Schützenmattpark

Kardiologische Beurteilung von Patienten mit kardialen Vorekrankungen vor geplanten nicht kardialen operativen Eingriffen

Patienten mit künstlichen Herzklappen, Zustand nach Bypassoperation oder Stentimplantation sowie Patienten mit anderen chronischen Herzleiden bedürfen vor einer geplanten Operation oder Zahnextraktion der kardiologischen Beurteilung zwecks Entscheidung über Art der Narkose und Management der u.U. eingenommenen blutverdünnenden Medikamente (Marcoumar, Aspirin oder Plavix).