Herzpraxis Schützenmattpark

Dr. med. S. Tabbara

1980Arztdiplom, Promotion, ECFMG Certification (USA)
1980 –1985Facharztausbildung zum Internisten, Lehrkrankenhaus der Universität Essen/BRD
1985 –1988Facharztausbildung zum Kardiologen, Herzzentrum Nordrhein Westfalen in Bad Oeynhausen Lehrkrankenhaus der Universität Bochum/BRD
1986Facharztanerkennung Innere Medizin
1987Facharztanerkennung Kardiologie
1995 –1996Spezialausbildung in der interventionellen Kardiologie am Klinikum der Karl-Franzens Universität Graz/Österreich
1988 –2010Langjährige Tätigkeit in der gesamten klinischen und  inter­ventionellen Kardiologie (Ballondilatationen sowie Stentimplantation) an verschiedenen Kliniken in Deutschland, Österreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Neben der Tätigkeit auf der Intensivstation und in der kardiologischen Ambulanz mit eigenhändiger Durchführung von Auswertung von Tausenden von Echokardiographien, Belastungsuntersuchungen, Langzeit-EKGs auch regelmässige Tätigkeit im Herzkathererlabor mit eigen­hän­diger Durchführung von zahlreichen  Herzkatheteruntersuchungen  und Ballondilatationen der Herzkranzgefässe sowie Implantation von Stents.
9/2010Eröffnung Herzpraxis Schützenmattpark in Basel

Sprachen

Deutsch, Englisch, Arabisch und Französisch

Mitgliedschaften

  • FMH
  • Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie
  • Europäische Gesellschaft für Kardiologie
  • General Medical Council UK (England)
  • British Cardiovascular Society
  • UAE Cardiovascular Society
Dr. med. S. Tabbara

Dr. med. S. Tabbara
18. Januar 1956